Gemeinde Miehlen
DDDie Perle im Rhein-Lahn- Kreis

Jugendbeirat


pixabay


Der Gemeinderat hat die Einrichtung eines Jugendbeirats in der Ortsgemeinde Miehlen beschlossen. Ein Jugendbeirat ist ein Gremien der Ortsgemeinde gemäß § GemO und soll die Interessen der Kinder und Jugendlichen im Ort bei Entscheidungen der Gemeinde vertreten.

Der Jugendbeirat wird aus dem Kreis der Jugendlichen gewählt und hat ein Antragsrecht beim Gemeinderat.

Die Wahl zum Jugendbeirat 2022 erfolgt am 12.06.2022. Wahlberechtigt sind alle Kinder und Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr, die ihren Wohnsitz in Miehlen haben und bis zum Wahltag noch nicht Volljährig sind.

Die Wahl findet als reine Briefwahl statt. Alle Wahlberechtigten erhalten die Wahlunterlagen nach Hause und können diese dort in Ruhe vorbereiten, müssen aber bis 12.06.2022 abgegeben werden.

Der Jugenbeirat hat 9 Sitze, sodass insgesamt bei der Wahl 9 Stimmen vergeben werden können.

Wahlberechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren, die bis 12.06.2022 das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Näheres regelt die Satzung zur Einrichtung einer Kinder- und Jugendvertretung in der Gemeinde Miehlen.


Ablauf der Wahl:

Die Wahl in den Jugendbeirat erfolgt als Mehrheitwahl. In den Jugendbeirat sind also diejenigen Kandidatinnen und / oder Kandidaten gewählt, die die meisten Stimmen erhalten haben.


Weitere Unterlagen:




E-Mail
Anruf
Karte